Piso

Dr. Eberhard Piso (geb. 1940) Dr. Eberhard Piso

Ablegung der Matura 1959, Studium der Chemie, spezialisiert auf Anorganische Chemie und Petrologie, Promotion 1966.

Tätigkeit auf dem Gebiet des Gewerblichen Rechtsschutzes seit 1966. Eintragung in die Liste der österreichischen Patentanwälte 1971 und der European Patent Attorneys 1979; Eintragung als European Trademark and Design Attorney 1996.

Tätigkeitsschwerpunkte auf dem Gebiet des Patentwesens im Bereich Chemie, ergänzende Schutzzertifikate, Verfahrenstechnik und allgemeine Technik; darüber hinaus in Bereichen des Muster- und Markenwesens.

Mitarbeiter (für Österreich) an Katzarov’s „Manual on Industrial Property all over the world“.

Mitgliedschaften: AIPPI, FICPI, ECTA.

Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für das Patentwesen.